B. Lesungen und Gespräche

Faust – Lesung auf Luxemburgisch für Kinder ab 8 mit der bekannten Luxemburger Geschichtenerzählerin Zausel Kätti.

4. November 2014 in der Bibliothek des Lycée Aline Mayrisch.

Um Anmeldung wird bis zum 27.10. gebeten: vorstand@lgv.lu

10003903_715854915161865_1801256588928082960_n

Goethes Faust gilt als das bedeutendste Werk der deutschen Literatur und als Klassiker der Weltliteratur. Gerade deshalb, so finden wir, sollte die Geschichte des Gelehrten Heinrich Faust nicht nur Erwachsenen vorbehalten bleiben. Der LGV hat also Barbara Kindermanns „Faust für Kinder“ ins Luxemburgische übersetzt.

Wer ist dieser Faust? Weshalb wird er von einem schwarzen Pudel verfolgt? Wieso lässt er sich vom Teufel verführen? Was passiert in der Hexenküche? Wie geht die Liebesgeschichte zwischen Faust und Gretchen aus?

Eine Antwort auf diese und andere Fragen erwartet Kinder ab acht Jahren am 4. November 2014. Dann nämlich wird die bekannte Luxemburger Geschichtenerzählerin Zausel Kätti (alias Anne Beffort) in der Bibliothek des Lycée Aline Mayrisch Fausts Geschichte vortragen und ihr Publikum dank ihrer plastischen Erzählweise in eine magisch-teuflische Welt entführen, in welcher der Kampf zwischen Gut und Böse tobt. 

Unsere kleinen Gäste dürfen sich als Hexen, Zauberer oder Teufel verkleiden.

 

 

31. Juli 2014: Lesung mit Isabel Spigarelli sowie der Band Irina im Jardin de Wiltz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s